Generic selectors
Nur exakte Ergebnisse
Suche in Überschriften
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
acf-field-group
acf-field

 

Entwicklung einer Anlage zur Rissprüfung an Fahrzeugteilen, insbesondere an Federn

Gemeinsam mit Spezialisten im Bereich Magnetismus entwickelt die Firma Bischoff im Zeitraum vom 07.01.2019 bis 31.12.2019 eine Teilautomatische Anlage zur elektromagnetischen Rissprüfung and Fahrzeugteilen – insbesondere optimiert für die Prüfung von Federblättern. Mit dieser Anlage soll die Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit der klassischen elektromagnetischen Rissprüfung (MT-Prüfung) einer Federlage deutlich verbessert werden werden. Die Auswertung von Rissanzeigen wird nicht mehr durch eine Sichtkontrolle und Bewertung des Prüfers geschehen, sondern EDV gestützt über eine Optische Auswertung der Oberfläche. Die dann klare Ausgabe von Lage, Richtung und Größe der Anzeig ermöglicht an Hand der Vorgabeparameter eine noch sicherere Beurteilung der Rissanzeige. 

Ziel ist es dieses Verfahren nach der Entwicklung und Erpobung für die Prüfung von Federlagen im Bahnbereich zuzulassen.

Diese Entwicklung wird mit Mitteln des EFRE – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Bischoff Federnwerk und
Nutzfahrzeugteile GmbH

Am Silberfeld 1
D-39418 Staßfurt

Telefon: (03925) 960 602
Telefax: (03925) 960 650
E-Mail: info@federnwerk-bischoff.de